Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Allgemeine Deutsche Kunstgenossenschaft, 1856 in Bingen gegründete erste nationale deutsche Künstlervereinigung (ADKG).

Die erste von der ADKG inszenierte Ausstellung fand 1858 im Münchener Glaspalast statt. Im Zusammenhang damit wurde der Bau der Nationalen Galerie Berlin beschlossen. 1903 verließen viele Künstler die Allgemeine Deutsche Kunstgenossenschaft und gründeten unter dem Vorsitz von M. Liebermann den * Deutschen Künstlerbund. 1935 erfolgte die Auflösung der Allgemeinen Deutschen Kunstgenossenschaft zugunsten der von den Nationalsozialisten eingerichteten "Reichskammer der Bildenden Künste".


« Allerheiligenbild

Allianzbild »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.