Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Allianzwappen, Ehewappen, Heiratswappen.

Verbindung zweier Wappenschilde, z. B. von Ehepaaren, bei denen beide Partner über ein Familienwappen verfügen. Auf * Embriachi-Kassetten befinden sich häufig zwei geschnitzte, miteinander verbundene leere Wappenschilde, die zur Aufnahme von * Wappen, * Initialen oder Namen vorgesehen sind. Die Bezeichnung Allianzwappen erfährt heute eine Neubelebung durch die Gepflogenheit, Partnerstädte zu suchen und die Wappen beider Städte gemeinsam wiederzugeben.


« Allianzringe

Allonge »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.