Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
American Abstract Artists, engl., "Abstrakte Künstler Amerikas", oft unter der Abkürzung "AAA" angeführt.

Die erste gemeinsame Ausstellung der American Abstract Artists fand 1935 im Atelier des Bildhauers Ibram Lassaw in New York statt. Einige der Teilnehmer hatten bereits an der * Armory Show von 1913 teilgenommen. Obwohl die meisten AAA die * geometrische Abstraktion bzw. den kubistischen Stil bevorzugten, kam man überein, die abstrakte Kunst in allen ihren Erscheinungsformen zu fördern.


« Amelierung

American Gothic »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.