Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Initialenschmuck. Schmuckstücke in Form der Anfangsbuchstaben des Vor- und Zunamens einer Person sind seit dem 13. Jh. bekannt, üblich wurden sie aber erst im 19. Jh. Besonders aufwendig gestaltet sind als Broschen konzipierte, aus Elfenbein geschnitzte Initialen. Heute wird der Initialenschmuck meist aus Edelmetall gefertigt, wobei die Initialen für gewöhnlich auf einer * Ringplatte oder auf Manschettenknöpfen angebracht sind.


« Initiale

Initialkunst »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.