Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Androgyn, von griech. andro-, "Mann", und gyne, "Frau".

Bezeichnung für ein Zwitterwesen, das zugleich Frau und Mann ist. Das Mannweib wird oft mit zwei Köpfen dargestellt. * Apokryphen Schriften zufolge soll * Adam ursprünglich androgyn beschaffen und erst später von Gott in Mann und Frau getrennt worden sein.


« Androgeos

Andromache »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.