Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Anulus, (Mz. Anuli), lateinisch, "Ring",

1) Fingerring. Das Tragen goldener * Ringe war in der römischen Republik Rittern vorbehalten. Den goldenen Ring zu erhalten galt als Sinnbild für die Verleihung der Ritterwürde.

2) Bezeichnung für die runden Verzierungen unter dem * Echinus der dorischen Säule (* dorische Säulenordnung).


« Anubis

Anzu »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.