Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Nereus, Sohn des * Okeanos (vergöttlichte Personifikation des Meeres) und der * Gäa (vergöttlichte Personifikation der Erde), Vater der 50 * Nereiden.

Der als weissagender Meergreis verehrte Nereus lebte gemeinsam mit den Nereiden in der Tiefe der Ägäis. Er wird, wie auch * Phorkys, in der Mythologie als "weiser alter Mann des Meeres" beschrieben. Zum Unterschied von diesen beiden werden die Meergötter * Poseidon und * Neptun in der Bildenden Kunst stets jugendlich oder als Männer mittleren Alters dargestellt.


« Nereiden

Nero antico »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.