Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Abstrakter Illusionismus, Ende der 1960er Jahre und in den 70er Jahren in Nordamerika verbreitete Richtung moderner Malerei.

Mittels spezieller Techniken, z. B. durch die Darstellung von * Schlagschatten, erscheinen manche der wiedergegebenen Objekte vor dem * Bildträger zu schweben. Zu den Vertretern des Abstrakten Illusionismus zählt Jack Lembeck.


« Abstrakter Expressionismus

Abstraktion, chromatische »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.