Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Refektorium, das, von lateinisch refectio, "Erfrischung",

Bezeichnung für den Speise- und Versammlungsraum eines Klosters. Der griechische Terminus für Refektorium ist Trapeza. Vgl. auch * Remter.

Wenn das Refektorium nicht innerhalb der Klosteranlage als eigenes Bauwerk gestaltet ist, liegt es meist im westlichen oder südlichen Flügel des den Klosterhof einfassenden Wohntraktes. Der Verwendung des Raumes entsprechend, wurde als * Wandgemälde oder Bildschmuck häufig das * Letzte Abendmahl gewählt. Die so genannten Refektoriumtische haben eine lange Tischplatte.


« Reebrett

Refektoriumstisch »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.