Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Rippengewölbe, Bezeichnung für ein Gewölbe, bei dem die Gewölbeschale durch Rippen gegliedert ist. Vorstufen für das so genannte * Kreuzrippengewölbe sind die durch Gurte verfestigten römischen Tonnengewölbe und die durch Grate verstärkten römischen Kreuzgewölbe. S.a.* Zellengewölbe


« Rippe

Rippenstuhl »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.