Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Augenmodelle, im 18./19. Jh. als Lehrbehelfe aus Elfenbein in natürlicher Größe gedrechselte * anatomische Modelle von Augen, so genannten "Kunstaugen". Auch "Ohrenmodelle" waren gebräuchlich.


« Augenlinie

Augenornament »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.