Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Augias, lat. (griech. Augeias), König von Elis, Sohn des * Helios oder  Eleios und der Naupiadame. Manche Quellen geben auch * Poseidon als Vater des Herrschers an. Das Ausmisten seiner seit 30 Jahren nicht mehr gesäuberten Ställe, in denen sich 3000 Rinder befanden, war die 5. Aufgabe des Helden * Herakles (Augiasstall).


« Augenornament

Augstein »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.