Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Sax, Sachs, althochdeutsch sahs, eigentlich "Steinmesser",

Bezeichnung für ein germanisches Dolchmesser ("kurze Wehr"). Der Langsax war ein einschneidiges Kurzschwert, der Skramasax ein Kurzschwert mit langem Griff, das bei einigen Stämmen bis ins 10. Jh. verwendet wurde. Vgl. * Spatha.


« Savonnerieteppiche

Sc. »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.