Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Stundenbuch(lateinisch horarium, französisch livre d'heures),

Im SpätMA verwendetes, mit Ziermalereien reich ausgestattetes Gebetbuch für Laien. Stundenbücher beinhalten die Texte der Stundengebete (* Horen) und die nach dem Kirchenjahr chronologisch geordneten Messtexte. Bekannt sind vor allem die von den Brüdern von Limburg (niederländisch-burgundische * Miniatoren) für den Herzog Jean von Berry geschaffenen Stundenbücher (Les très riches heures du Duc de Berry, 1413-1416, Chantilly, Musée Condé). Das Gebetbuch der Geistlichen mit den vorgeschriebenen Gebeten für den Jahres- und Tagesablauf heißt * Brevier, heute im deutschen Sprachgebiet allgemein als Stundenbuch bezeichnet.


« Stumme Münze

Stundengebet »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.