Zurück A-Z Begriffssuche Home

BeyArs Kunstlexikon

Suche

Cancel Search
Verhängte Zügel, vom Mittelalter bis in das 18. Jahrhundert verwendete textile Dekorstücke, die von der Pferdetrense beginnend entlang der Zügel fast bis zu den Händen des Reiters reichen. Wenn eine * Schabracke Verwendung findet sind die Verhängten Zügel oft in der gleichen Art wie diese ausgeführt.


« Vergoldung

Verismus »


Desktop-Version öffnen mit Volltextsuche über rund 350.000 Worte.