Österreichische Gemmologische Gesellschaft
Goldschlagstrasse 10
A-1150 Wien
(Anfahrtsplan anzeigen
Tel: 0676 301 40 66
Fax: 0043 1 231 22 38

E-Mail senden

 
Registriertes CIBJO-Institut und ICA Member


AUS DER GEMMOLOGISCHEN UNTERSUCHUNGSPAXIS

REGENBOGEN- ANDRADIT AUS MEXIKO


Andradit mit 1,87ct
im Schachbrett-Schliff


Heilungsrisse    und


Wachstumslinien      




CARNEOL IN WEINTRAUBENFORM?


Vom Erscheinungsbild her gesehen ein, attraktives Dekorationsmineral.
Bei genauer Betrachtung zeigt sich das Mineral als „behandelter“ Chalcedon, der zusätzlich eine künstliche, optisch sehr gut gestaltete „Weintraubenform“ erhielt.

   


FEUEROPAL – IMITATION

Glasimitation mit Poren und Luftblasen (sehr schwer mit der Lupe erkennbar). Gesamteindruck dem Feueropal sehr, sehr ähnlich! n = 1,350. isotrop, Dichte: 1,59 +/-, Fluoreszenz: inert

   





Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien gelistet:
Vereine, Interessenvertretungen, Ämter
Sachverständige, Gutachter