Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »
Medienkontakte
 

Anbieter: DSV Gruppe - Deutscher Sparkassen Verlag GmbH, D-70565 Stuttgart (Anfahrtsplan anzeigen)

ACHTUNG: Die Auktion fand bereits am 10.11.2007 statt!!!

Auf Anfrage der Stuttgarter Olgäle-Stiftung für das kranke Kind e.V. haben zahlreiche regionale und überregionale Künstler eigene Kunstwerke für eine öffentlich zugängliche Auktion gespendet. Die Versteigerung zugunsten der Stiftung wird am Samstag, 10. November 2007, 15 Uhr, von der DSV-Gruppe an ihrem Hauptsitz in Stuttgart-Vaihingen, Am Wallgraben 115, veranstaltet.

Katalog: Benefiz-Kunstauktion Olgäle-Stiftung

Klassifizierung (Anbieter übergreifend):
Malerei
zeitgenössische Kunst (1945 - heute)
geometrische oder abstrakte Darstellung und Kompositionen

Art. Nr.: 22
Herbert Egl
Weiter suchen nach:
  herbert egl
  acryl
Hokosai

2003, Acryl / Leinwand, 30 x 20 cm, signiert und datiert | 1.120 € zzgl. 7% MwSt.

Herbert Egls (*1953 in Stuttgart, lebt und arbeitet in Stuttgart) malerische Herangehensweise ist geprägt von Überlagerungen, Abtragungen und dünnen Farbfilmen. Nass in nass gemalte und zu fester Substanz getrocknete Farben bilden einen organisch wirkenden Zusammenhang. Alle Bilder des Künstlers kreisen um das eine große Thema: den Anfang aller Form, aller Formung. Die Werke entstehen aus dem Dialog mit einem von ihm initiierten, sich organisch entwickelnden Farbgrund. Es entstehen Schichtungen im Wechsel von Transparenz und Undurchdringlichkeit, von Formverdichtung und -auflösung. Amorphe Elemente lösen sich aus diesen Bildstrukturen. Sie lassen sich jedoch nur erahnen, nie endgültig erkennen. So entsteht ein unendlicher Kreislauf aus immer neu wachsenden und sich wieder auflösenden Formen – entsprechend dem Kreislauf der Natur.
Ausrufungspreis: € 1.120,00
zzgl. 7% MwSt.



Benefiz-Kunstauktion Olgäle-Stiftung
20 21 22 23 24
Ursula Do... Ursula Do... Herbert Egl Herbert Egl Gert Fabr...