Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Collector's Editions
 

Anbieter: Hatje Cantz
Verlag GmbH & Co. KG
, D-73760 Ostfildern (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Katalog der
Collector's Editions

Klassifizierung (Anbieter übergreifend):
Fotografie
zeitgenössische Kunst - contemporary

Art. Nr.:
Andrea Diefenbach (*1974 in Wiesbaden) lebt in Wiesbaden.
Weiter suchen nach:
  andrea diefenbach
  fotografie
  edition
Natascha, 2006

C-Print in Mappe, mit Buch
Blattformat: 30 x 40 cm
Auflage: 30 + 3 e. a.
Signiert, nummeriert
Erscheinungstermin: Mai 2008

Dies ist eine Originalarbeit des Künstlers aus der Collector's Edition des Buches:
Andrea Diefenbach - Aids in Odessa =>> Details zum Buch

Andrea Diefenbach (*1974 in Wiesbaden) lebt in Wiesbaden.

1995–1998 Ausbildung zur Fotografin. 2000–2006 Fotografiestudium an der Fachhochschule Bielefeld. Seit 2003 freiberufliche Fotografin; Veröffentlichungen in Brigitte, Brand Eins, GEO, stern, NEON, DIE ZEIT, SZ-Magazin u. a. Publikationen: Atemwege. Leben mit Mukoviszidose, 2005, Jüdisches, 2006.

»Die Tragödie von nebenan« überschrieb DIE ZEIT einen Artikel zu Andrea Diefenbachs eindringlicher Fotoreprotage über die bis heute unterschätzte Aids-Epidemie in der Ukraine. Seit Kurzem hält das Land den traurigen Europarekord an Neuinfektionen und gehört auch weltweit zu den Staaten, in denen sich Aids am schnellsten ausbreitet.
Andrea Diefenbach hat im Frühjahr 2006 einzelne HIV-positive Frauen und Männer in Odessa, der Hafenstadt im Süden der Ukraine, begleitet. Aids in Odessa wurde im Januar 2007 auf der Plat(t)form im Fotomuseum Winterthur besonders gewürdigt.

Aus ihrer stillen, emphatischen Fotoserie hat Andrea Diefenbach als Collector’s Edition ein Bild von der im Entstehungsjahr 23-jährigen Natascha ausgewählt.


Katalog der
Collector's Editions
Sabine De... Jean-Paul... Andrea Di... Claudia F... Andreas F...