Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Collector's Editions
 

Anbieter: Hatje Cantz
Verlag GmbH & Co. KG
, D-73760 Ostfildern (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Katalog der
Collector's Editions

Art. Nr.:
Hannah Höch (Gotha 1889–1978 Berlin).
Weiter suchen nach:
  hannah hoech
  edition
  raoul hausmann
Album, um 1933

Limitierte De-Luxe-Edition des Albums im Originalformat
Format: 28,7 x 37,6 cm
Auflage: 200 Ex.
Nummeriert
132 S. mit vollständiger, durchgehend farbiger Reproduktion des 114-seitigen Albums, im Schuber mit 16-seitigem Beiheft, Broschur

Dies ist eine Originalarbeit des Künstlers aus der Collector's Edition des Buches:
Hannah Höch - Album =>> Details zum Buch

Hannah Höch (Gotha 1889–1978 Berlin).

1912–1914 Studium an der Kunstgewerbeschule in Berlin-Charlottenburg. 1915 Studium an der Staatlichen Lehranstalt des Kunstgewerbemuseums Berlin. Beginn der Freundschaft mit Raoul Hausmann. 1933–1945 Ausstellungsverbot in Deutschland. 1965 Berufung an die Akademie der Künste, Berlin.

Hannah Höch ist eine bedeutende Protagonistin der Berliner Dada-Bewegung, die es noch immer zu entdecken gilt. Vermutlich um 1933 entstand ihr Sammelalbum, das persönlichste, wunderbar poetische Werk der Künstlerin, von dem bis heute nur wenige Seiten publiziert wurden. Es enthält über 400 fotografische Abbildungen aus Zeitschriften zu Themen wie Natur, Technik, Sport, Tanz, die neue Frau, Film oder Ethnologie. Als singuläre Arbeit im Schaffen Höchs wirft es spannende Fragen auf: Diente es als Motivsammlung für Collagen und Fotomontagen? War es als modernes Skizzenbuch angelegt? Könnte es ein erster Schritt in Richtung Konzeptkunst sein?

Für alle Liebhaber bibliophiler Künstlerbücher mit Lust am Schauen und Entdecken erscheint das Album Hannah Höchs auch im großen Originalformat und Schuber – eine De-Luxe-Edition, die selbst als kleines, erlesenes Kunstwerk betrachtet werden kann.


Katalog der
Collector's Editions
Peter Gra... Matthias ... Hannah Hö... Veronika ... Herlinde ...