Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Moderne I

 

Anbieter: Antiquariat Weinek, D-5020 Salzburg (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Wiener Werkstätte und Umkreis

Klassifizierung (Anbieter übergreifend):
Grafik
Moderne Kunst ca. 1890 - 1945
Postkarten, Künstlerpostkarten

Art. Nr.: 7
Wiener Werkstätte - Bertold Löffler
Weiter suchen nach:
  wiener werkstaette
  grafik
  bertold loeffler
  matsch
  kolo moser
  michael powolny
  emil meier
  ida schwetz lehmann
Wiener Werkstätten Postkarte No. 623.

[Wien, 1918.] OPostkarte [14 x 9 cm].

Monogrammiert „Lö“.
Die Karte ist gelaufen, etw. angestaubt, geringfügig fleckig, leichte Gbrsp.

Löffler (1874 - 1960) studierte nach dem Abschluss der Wiener Kunstgewerbeschule bei Franz von Matsch und Kolo Moser; ab 1900 war er selbständig als Illustrator u. a. für die satirischen Wochenzeitschriften „Lucifer“ und „Der liebe Augustin“ tätig. In nahezu allen Disziplinen bewandert, beschäftigt sich Löffler sowohl mit Plakatkunst und Buchillustrationen als auch mit Freskomalerei und dem Werkstoff Keramik.

Gemeinsam mit seinem Studienkollegen Michael Powolny arbeitet er für die Wiener Werkstätte - 1906 gründen sie gemeinsam den kunstkeramischen Betrieb „Wiener Keramik“ (WK); im Jahr darauf übernimmt er an der Kunstgewerbeschule die Fachklasse „Malerei“, die er bis zu seiner Pensionierung 1935 leitet. Während Löffler anfangs selbst keramisch tätig ist, überlässt er seit der Gründung der WK anderen Künstlern wie Emil Meier, Olga Sitte oder Ida Schwetz-Lehmann die Ausführung. (Zitat nach O. Kronsteiner)
Verkaufspreis: € 540,00



Wiener Werkstätte und Umkreis
5 6 7 8 10
Wiener We... Wiener We... Wiener We... Wiener We... Wiener We...