Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Moderne I

 

Anbieter: Antiquariat Weinek, D-5020 Salzburg (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Wiener Werkstätte und Umkreis

Klassifizierung (Anbieter übergreifend):
Grafik
Moderne Kunst ca. 1890 - 1945
Postkarten, Künstlerpostkarten

Art. Nr.: 18
Wiener Werkstätte - Moriz Jung
Weiter suchen nach:
  wiener werkstaette
  grafik
  moriz jung
  holzschnitt
  alfred roller
  carl otto czeschka
  bertold loeffler
  linolschnitt
  plakat
Wiener Werkstätten Postkarte No. 358.

[Liebe und Alkohol].
[Wien, o. J.]
OPostkarte [14 x 9 cm].

Ohne Monogramm.
Die Karte ist nicht gelaufen, etw. angestaubt, leichte Gbrsp.

Jung (1885 - 1915), studierte von 1901 bis 1908 an der Kunstgewerbeschule in Wien, wo er von Alfred Roller, Carl Otto Czeschka und Bertold Löffler unterrichtet wurde. Sein außergewöhnliches Talent trat besonders als Illustrator in Holzschnitt, Linolschnitt und Buchillustrationen hervor. Während seiner Studienzeit veröffentlichte er ein Buch über farbigen Holzschnitt „Freunden geschnitten und gedruckt von Moriz Jung“(Leipzig - Wien, 1906), eine Fibel mit tierischen Alphabeth, und 1907 entwarf er ein „Plakat für das Cabaret Fledermaus „(Wien, Hist. Mus.) für die Wiener Werkstätte, das Karikaturen der Schauspieler Grete Kunkel, Else Saldern, Egon Dorn, Hilde Radnay und Oskar Steiner darstellte. Weiterhin illustrierte er für das Cabaret Fledermaus „Zweite Programm Notizen“ (1907), mt verschiedenen Beispiel-Szenen. Für die Wiener Werkstätte, entwarf Jung auch illustrierte Flugblätter (1907-8), u.a. „Der Riese und der Kirschbaum“(Wien, Hist. Mus.); und 1908, eine Reihe von 24 komischen Bildpostkarten
Verkaufspreis: € 1.100,00



Wiener Werkstätte und Umkreis
16 17 18 19 20
Wiener We... Wiener We... Wiener We... Wiener We... Wiener We...