Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Moderne I

 

Anbieter: Antiquariat Weinek, D-5020 Salzburg (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Kunst - Architektur

Klassifizierung (Anbieter übergreifend):
Grafik
Moderne Kunst ca. 1890 - 1945
Bücher und Noten

Art. Nr.: 111
Craig, E(dward) Gordon:
Weiter suchen nach:
  grafik
  realismus
Die Kunst des Theaters.

Übersetzt und eingeleitet von Maurice Magnus, mit einem Vorwort von Harry Graf Kessler.
Berlin u.a., Seemann Nachf., 1905. 8°. 37 + 3 S. Illustr. OBrosch.

DEA. - Leichte papierbedingte Oxidation, St. a. T., etw. berieben u. leicht fleckig, leichte Gbrsp.

Craig (1872 - 1966), eigentlich Edward Henry Gordon Godwin, gilt als einer der wichtigsten Theaterreformer des 20. Jahrhunderts. Sein Name ist eng verbunden mit symbolistischen Strömungen im Theater der Jahrhundertwende (der Stilbühne); das von ihm bereits 1905 entwickelte, 1908 in dem Aufsatz „The Actor and the Über-Marionette“ beschriebene Konstrukt der Über-Marionette - einer überlebensgroßen unbelebten Figur, welche den Schauspieler in einem zukünftigen Theater ersetzen soll - setzte dem Realismus eine artifizielle Stilisierung entgegen. 1889 debütiert er als Schauspieler in Henry Irvings Londoner Lyceum Theatre. Irving, einer der bekanntesten Schauspieler seiner Zeit, wird für Craig zum großen Vorbild, prägt seine Auffassung von der Arbeit des Regisseurs entscheidend mit. Nach diversen Tourneen durch die englische Provinz beginnt Craig 1900 damit, selbst Regie zu führen - Inszenierungen von Henry Purcells „Dido und Aenas“ und Georg Friedrich Händels „Acis and Galatea“ für die Purcell Operatic Society entstehen. Während einer Reise nach Deutschland lernt er 1904 Harry Graf Kessler (welcher einer seiner wichtigsten Förderer wird) und die Tänzerin Isadora Duncan kennen. 1905 entsteht in Notizbüchern (den so genannten Über-Marions) die Vision eines internationalen Theaters der Über-Marionette, im selben Jahr wird das Essay On the art of the theatre veröffentlicht. (Zitat nach Wikipedia). - Hier die deutsche Erstveröffentlichung.
Verkaufspreis: € 380,00



Kunst - Architektur
109 110 111 112 113
Cizek, Fr... Cizek, Fr... Craig, E(... Duret, Th... Faistauer...