Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Über uns
 

Anbieter: Kunst & Antiquitäten
Markus Kral
, A-4063 Hörsching (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Gemälde
Art. Nr.:
Raimund Ritter von WICHERA "Johann Strauß im Elysium"
Weiter suchen nach:
  raimund ritter...
  hans makart
Raimund Ritter von WICHERA
(Frankenstadt 1862-1925 Wien)
"Johann Strauß im Elysium"
Öl auf Leinwand
68 x 221 cm
Signiert rechts unten: R. R. v. Wichera

Raimund von Wichera, Ritter zu Brennerstein, wurde 1862 in Frankenstadt geboren und starb 1925 in Wien. Er war Schüler der Wiener Akademie unter Hans Makart. Ab 1901 war er Mitglied des Wiener Künstlerhauses. Der auch als Illustrator tätige Maler schuf vor allem Porträts, Landschaften und auch Tierdarstellungen. Besonders zeichnet er sich jedoch durch seine eindrucksvolle Frauendarstellung aus und bezaubert durch seine subjektive künstlerische Malweise, die ganz den Zauber der Jahrhundertwende ausstrahlt.

Das hier angebotene Gemälde zeigt das Elysium des 1899 verstorbenen "Walzerkönigs" Johann Strauss. In der verherrlichenden Entrückung des Komponisten auf die „Insel der Seligen“ ist die Nähe zu Edmund Hellmers Strauss-Denkmal im Stadtpark aus dem Jahre 1921 markant. Der Komponist ist so dargestellt, wie ihn sich wohl die ganze Welt vorstellt: der vor seinem Orchester stehende, geigende Walzerkönig. Er ist umgeben von märchenhaften Musen und einer sich im Walzertakt drehenden Schar Tanzender.


Gemälde
Alfred Po... P. Wurtzi... Raimund R... Müller, A... Moise Jac...