Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »
 

Anbieter: Juwelier Cornelia C.Barras Feine alte Juwelen, D-60311 Frankfurt am Main (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Broschen

Klassifizierung (Anbieter übergreifend):
a. Schmuck, Juwelen, Edelsteine
alter Schmuck 18. und 19. Jhdt.

Art. Nr.:
Brosche mit seltenem Moosachat-Cameo
Weiter suchen nach:
  cameo
  brosche
Zweilagiges Moosachat-Cameo,um 1800, mit Darstellung der Syrinx, einer Nymphe die von Pan verfolgt, in flüsterndes Schilf verwandelt wurde.
Der Gott fügte Schilfrohre unterschiedlicher Länge zur Panflöte oder Syrinx zusammen; so konnte er sich doch mit der Schönen "unterhalten"(Ovid, Metamorphosen I 689-712).
Links abgebildet ist eine Herme des Pan mit Bockshörnern und Bocksbeinen zu sehen, laut Homer ein kleiner, bärtiger Unhold.
Zentral Syrinx, die den kleinen Pan weit von sich hält, während dieser weiter seine Flöte bläst. Im rechten Bildteil spielt der kleine
Fruchtbarkeitsgott im Boot stehend seine Flöte, um sich
wenigstens mit der schönen in Schilf Verwandelten, zu unterhalten.
Das Moosachat-Cameo vermag das Atmosphärische des
Flussufers hervorrragend wiederzugeben.
Die Montierung ist in 750/ooo Roségold, das Goldmedaillon in
einem Stück gearbeitet und mit dem Cameo in der Längsachse verschraubt.
Der wellenförmig aufgelötete Rand nimmt das Motiv des Wassers
wieder auf.
Preis auf Anfrage.


Broschen
Brillant ... Brillant ... Brosche m... Brosche m... Smaragd-S...