Stücksuche:
Bitte mind. 2 Zeichen eingeben. Weitere Suchmöglichkeiten »

Immer wieder Alt
ein Artikel von
Dr. Henriette Horny

Die Galerie
Hassfurther

Auktionsergebnisse
vom 06.12.2010

Archiv/Ausstellung
Herbert Boeckl
Archiv/Ausstellung
Kolig und Wiegele
Archiv/Ergebnisse
Alfons Walde
ARCHIV: VERKAUFSAUSSTELLUNG
15.09 - 18.10. 2009:
Maler der Tiroler Berge
Oskar Mulley
Alfons Walde
 

Anbieter: Galerie und Auktionshaus Hassfurther, A-1013 Wien (Anfahrtsplan anzeigen)

Katalog: Ergebnisse: Anton Kolig

Klassifizierung (Anbieter übergreifend):
Malerei
Moderne Kunst ca. 1890 - 1945
Portrait, Bildnisse

Art. Nr.: 10
KOLIG, Anton 1886 – 1955
Weiter suchen nach:
  portrait
  anton kolig
  wiener secession
  carl moll
  franz wiegele
  anton faistauer
  sebastian isepp
Frühlingsblumen - (Dulla Kolig) 1937

Öl auf Leinwand
52,2 x 37,5 cm
Rückseitig signiert, datiert
A.Kolig / 1937

Der Nötscher Kreis

Unter maßgeblicher Beteiligung Schiele’s, Kokoschka’s und Feistauer’s haben sich die jüngeren Maler von der Wiener Secession getrennt und die Neu-Kunst Gruppe Wien gegründet.
Einen eigenen österreichischen Farbexpressionismus geschaffen.
Carl Moll organisierte Dezember 1909 ihre erste Ausstellung in der Galerie Pisko. In den Räumen des Künstlerbundes Hagen fand im Februar 1911 die legendäre „Sonderaustellung Malerei und Pastik“ statt. „Durch die Ausstellung, in der Kokoschkas erstem wilden Schwanken erwachsenes Werk zu sehen war, in der Franz Wiegele und Anton Kolig zum erstem Male hervortraten, Anton Faistauer noch ein Ringender und Sebastian Isepp noch ein Hoffender war, bin ich zum Schriftsteller moderner Kunst geworden“ (Hans Tietze, Wiener Kunst-und Kulturhistoriker) Anton Kolig aus Neutitschein (Mähren) zog zu seinem Malerfreund und Schwager Franz Wiegele nach Nötsch (Gailtal, Kärnten). Dort scharten sie im Nötscher Kreis Künstler um sich: Isepp (befreundet mit Hugo von Hofmannsthal), Esterl (befreundet mit Hermann Boeckl) und die Kolig – Schüler Frankl und Mahringer

Ausstellungsstück: von € 25.000,00 bis € 35.000,00
Auktionsergebnis am 30.05.07: € 40.000,--



Ergebnisse: Anton Kolig
8 9 10 12 13
KOLIG, An... KOLIG, An... KOLIG, An... KOLIG, An... KOLIG, An...